Herzlich Willkommen im Dorf
 
 

"Das Dorf" liegt über der Nebelgrenze in Diex auf dem Putzgerhof.
In der idyllischen Landschaft, im sonnenreichsten Ort Österreichs, findet sich ein Projekt das seines gleichen sucht.


"Das Dorf" lebt Tradition und Brauchtum.

Die Wiederbelebung und der Erhalt der alteuropäischen Kultur ist uns ein Herzensanliegen.

Unser Stammesleben orientiert sich an den Prinzipien der beseelten Natur, welche wir achten und beschützen. 


Ein wichtiges Augenmerk liegt bei uns auf der Erhaltung alter bewährter Anbaumethoden mit historischem Saatgut und dessen Vermehrung, sowie die Rückzüchtung robuster Tierarten. Blühende Gärten mit seltenen Gemüsen und Kräutern bezaubern unsere Besucher. 

Unser Dorf ist offen für neugierige Besucher welche Inspiration und Kraft in der Natur erfahren möchten und bereit dazu sind sich neuen Lebensformen zu öffnen. 

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

 
Gupenbau

Wir sind ein ideeller Verein, der mit traditionellen und zukünftigen Lebensweisen experimentiert. Dazu erforschen wir unsere gesamteuropäischen Traditionen und das alte Wissen unserer Ahnen, nicht nur der Kelten, sondern von der Urgeschichte bis in die heutige Zeit. Wir fördern alles Leben für Mensch und Natur und bauen alte, gute und nützliche Traditionen, Rituale und Naturwissen in unser heutiges Leben wieder mit ein.
 
Dadurch können wir unsere Gegenwart und Zukunft freudiger, heiler und sinnvoller gestalten. Wir bauen in Diex, dem sonnigsten Dorf Österreichs auf über 1000 Metern Höhe ein Keltendorf, beleben heimische Bräuche und verloren gegangenes Kulturerbe, veranstalten keltische Hochzeiten und Taufen, Initiationen für Jugendliche, schreiben eigene Lieder und machen Musik, kochen Wildkräuterküche,  experimentieren mit Gesellschaftsformen und Stammesgesellschaft, feiern die Jahreskreisfeste, leben nachhaltigen Umgang mit der Natur und Vieles mehr.

Wer all das auch lernen möchte, wird von unserer Vereinsgründerin Eveline Grander in der Druidenausbildung in Ihre Geheimnisse eingeweiht. Herzlich willkommen.

Wenn Du einmal ein tiefgreifendes Fest erleben möchtest das Dein Leben verändern kann und Dich wieder zurück zu Deinen ureigenen Wurzeln bringt, dann nimm an einem unserer Jahreskreisfeste  teil.

Wer einmal beim Bau keltischer Häuser, in den Gärten mit exotischen und seltenen Pflanzen, beim Versorgen und Arbeiten mit verschiedenen Tieren und weiteren Arbeiten im Einklang mit der Natur mithelfen möchte ist jederzeit willkommen im Keltendorf mitzumachen.
 
 
Rundhaus