Beltane
Glückliche Paare, Familien, zufriedene Singles und solche, die neues Liebesglück suchen – alle sind herzlich willkommen zum Beltane-Fest
 
zum Maifest 2016 im Keltendorf am 30. April Walpurgis und 1. Mai 2016
im Keltendorf in Diex, dem sonnigsten Dorf Österreichs. Lebe im Naturparadies auf über 1100 m Höhe deine Frühlingsgefühle so richtig aus. Spüre, wie es ist, so wie die Kelten echte Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau zu leben und gegenseitige Wertschätzung zu zelebrieren.

Maibaum Gruppe


Schon bei der Ankunft wird der Zauber der Jahreszeit spürbar: Natur pur im bunt blühenden Keltendorf so weit das Auge reicht. Druidin Eveline Grander und der Norische Keltenstamm laden Dich gleich mitten ins Stammesleben ein. So kommst Du beim Kräutersammeln und gemütlichen Kennenlernen immer mehr in die Stimmung unserer keltischen Vorfahren. Zu Beltane machen sich Männer und Frauen besonders schön: Unsere Gewandmeisterin und die Künstler schmücken Dich mit keltische Festgewandung und Bemalung. Beim Schönmachen fürs Fest als Kelte und Keltin kommst Du ganz automatisch in Feststimmung. Zu jedem fröhlichen Fest gehört natürlich Musik z.B. das Lied "Maitanz“. Im geschmückten iro-schottischen Rundhaus musizieren und feiern wir ausgelassen bis in den Morgen, die keltischen Betten laden zum Kuscheln ein. Von Eveline erfahrst Du mehr über die Ursprünge des Fests und die Bedeutung für uns heute, warum wir jetzt wie Mutter Erde die Fruchtbarkeit feiern und wie Du diese Naturqualität am besten nutzen kannst. Hier bekommst Du Lösungen für innige Beziehungen. Mit Maibowle gefüllten Hörnern stoßen wir auf das Fest an. Beim mehrgängigen Festessen in Lagerfeuerstimmung, genießt Du die harmonische Stimmung.
Die Männer beschenken die Frauen mit einem Ständchen zum Schmachten, die Frauen bedanken sich mit einem Tanz.

Im Rundhaus
In dieser magischen Nacht, in der die Schleier zur Anderswelt – der Welt der Feen und Naturgeister – sich heben, brauen wir die Feensalbe. Im Morgengrauen aufgetragen schärft sie die feinen Sinne und beschert Dir ein einzigartiges Naturerlebnis. Koste diese Selbsterfahrung an den besonderen Plätzen hier im Keltendorf aus, wo die üppige Schönheit der Tier- und Pflanzenwelt überall zum Staunen und Freuen einlädt.

Maibaum Kranz


Den zweiten Tag verbringen Frauen und Männer nach dem ausgiebigen Frühstück unter sich. Die edlen Mannen ziehen zum Maibaumholen aus und bereiten den Festplatz vor. Die holden Maiden binden mit Eveline den blumengeschmückten Kranz für den Baum und behängen ihn mit Süßigkeiten. Märchenhafte Bilder werden Wirklichkeit, wenn Männer und Frauen einander Baum und Kranz unter großem Jubel präsentieren. Mit vereinten Kräften stellen die Männer den Baum auf. Der Maibaum hat viele Bedeutungen, die Eveline, Dir beim Fest genauer erklärt, denn hinter diesem uralten Symbol der Fruchtbarkeit steckt noch viel mehr. Mit Spaß und Freude verbandeln wir uns alle beim zeremoniellen Maitanz. Hüpfend, lachend und mit schönen Wünschen für einander tanzen wir den Bandltanz und weben dabei gemeinsam ein Schicksalsmuster. Es ist ein Orakel für das nächste halbe Jahr, die Freude und der Zusammenhalt beim Tanzen wird sich auch in Deinem Alltag positiv umsetzen. Es ist alter Brauch, dass die mutigsten Männer auf den Baum kraxeln, um die Leckereien vom Kranz zu holen. Wer traut sich?

Wieder ist ein wunderschönes Beltane-Fest vergangen. Am Abend lassen wir die Feier mit einem keltischen Gelage und Musik im Rundhaus ausklingen.
Tanz

Beim Beltane-Fest im Keltendorf bekommst Du:
  • Gastfreundschaft der Druidin und des Keltendorfstamms
  • Veränderung für Ihr Leben und Orientierung für eine glücklichere Zukunft
  • Selbsterkenntnis und Persönlichkeitsentwicklung, neue Lebensfreude und Kraft
  • Ein einzigartiges Abenteuer und neue Erfahrungen
  • Verständnis für Naturabläufe und Sinn darin für Dein eigenes Leben
  • Hintergründe unserer Bräuche und Märchen und Sagen
  • Tiefgreifende Zeremonien, die Dein Leben nachhaltig verbessern
  • Keltische Gewandung und Bemalung
  • Feiern in einem Naturparadies mit iro-schottischen Rundhaus und reicher Tier- und Pflanzenwelt
  • Üppiges Festgelage an beiden Tagen, reichhaltiges Frühstück
  • Übernachtung in einem der Gästezimmer, am gemütlich ausgebauten Dachboden oder in keltischen Betten im iro-schottischen Rundhaus
  • Hier findest Du Eindrücke von Evelines Haus in dem Du bei den Festen übernachten kannst
  • Zweitägiges Festprogramm
Beltanefest 30.April 2016 - 1. Mai 2016

PREISE:

Erwachsene: € 90 plus Ortstaxe (€ 1,50 pro Nacht) pro Person für 2 Tage, alles inkl. bei Vorauskasse
€ 100 plus Ortstaxe (€ 1,50 pro Nacht) pro Person für 2 Tage, alles inkl. bei Bezahlung beim Fest

Kinder von 6 bis 14: € 45 bei Vorauskasse
€ 50 bei Bezahlung beim Fest
Die Kleinsten bis 6 Jahre feiern gratis mit.

 

ANMELDUNG:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Tel.: +43 (0)4231 25440
Mobil: +43 (0)650 4405113 

Durch eine Vorauskasse sicherst Du Dir einen Fixplatz.
Empfänger: Verein "Das Dorf"
Bank: Bawag PSK Konto IBAN: AT 13 6000 0901 1014 3558
BIC:BAWAATWW

Alle Vereinseinnahmen werden für den Erhalt und Weiterbau des Dorfes verwendet.