Ankunft am Parkplatz auf 1111 Meter am Kopf der Saualpe mit einem wunderschönen Ausblick.

           

Auf dem Weg zum Haus kommst Du an 3 angelegten Teichen, die mit einem Bachlauf verbunden sind, vorbei. Das Wasser der Teiche wird von der hauseigenen Trinkwasserquelle gespeist. Der größte Teich wird auch als Schwimmteich benutzt.

 

           

Etwas weiter unten begegnest Du den Minischweinchen Kundry und Sami, sowie deren Freundin Noreia .

 

Auch die Natur heißt Dich herzlich willkommen.

 

            

 Nun bist Du beim Haus angelangt, welches durch aufwendige Renovierungsarbeiten zu einem wirklichen Schmuckhaus geworden ist.

 

 Auf dem Weg zum Festplatz kommst Du an der Kräuterspirale vorbei.

 

    

 Jetzt betrittst Du den Festplatz, der einen wichtigen Teil bei unseren Festen darstellt. Zum Beispiel bei Beltane stellen wir dort den Maibaum auf und tanzen den traditionellen Bandltanz. Auf ihm befindet sich ein nach den Himmelsrichtungen ausgerichteter Steinkreis mit 7 Steinen: N, NO, SO, S, SW, NW und einer steht in der Mitte.

 

Blickt man ein Stück weiter, siehst Du das nach iro - schottischem Vorbild gebaute Rundhaus.

 

Nach Lust und Laune feiern wir im Rundhaus. Wer möchte kann bei unseren Festen auch im Rundhaus auf den Flechtwerkbetten übernachten.

 

    

Die Lehmwände sind mit Mustern der Pikten, ein Keltenstamm aus Schottland, verziert.

 

             

Gleich daneben befindet sich das Grubenhaus. Seit der Jungsteinzeit werden solche Häuser verwendet. Das Dach ist geflochten und mit Gras bewachsen.

 

Auf dem Gelände wirst Du immer wieder unseren neugierigen Tieren begegnen

 

 

    

 Auf dem Weg zu unserer jahrhundertealten Linde kommst beim Garten vorbei. Ende Mai bis Mitte Juni werden die Lindenblüten geerntet und zum köstlichen Lindenblütenschnaps weiterverarbeitet.

Am Fuße des Südhangs befinden sich unsere Versuchsbeete, in denen Pflanzen aus selbst geernteten Samen von Eveline gezüchtet wird.

 

Wir vom Keltendorf freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Kontakt:

"Das Dorf" e.V. Verein für traditionelle und zukünftige Lebensweisen
Eveline Grander
Tel.: 0043-(0)4231-25440;
oder Mobiltelefon: Eveline 0043 (0)650 4405113 
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Diex 146
9103 Diex
Österreich